Am 19. August 2020 sind wir gestartet mit unserer Pfadfinderarbeit. Sie gehört zum Ring Evangelischer Pfadfinder www.regp.de , einem Zusammenschluss von Pfadfinderstämmen hauptsächlich in Schleswig-Holstein und Hamburg.

Pfadfinderei ist eine mittlerweile über 100 Jahre alte Methode oder besser noch Lebensweise, in der Kinder und Jugendliche ganzheitliche Werte erfahren und lebensprägende Erfahrungen machen.
Dazu gehören viele Lager und Fahrten und überhaupt, das Leben in freier Natur.

Unser Stammlogo macht einiges von dem deutlich, was uns wichtig ist. Wir gehören zu unserer evangelischen Kirchengemeinde, sind jedoch auch offen für Kinder und Jugendliche, die keiner oder anderen Religionen angehören.
Wir sind beheimatet im Stadtteil St.Lorenz-Nord, sind aber so zentral, eben nahe am Holstentor, dass wir auch Teilnehmer/innen aus anderen Stadtteilen genauso herzlich Willkommen heißen.
Und wir haben den Anspruch „Concordia domi, foris pax“, die Aufschrift vom Holstentor aufgenommen. Wir wollen nach innen eine gute Gemeinschaft leben, mit tragfähigen Werten und nach außen allem Guten dienen.   

Der Stamm St. Matthäi wird vorerst eine Gruppe für 9-11-Jährige anbieten, die sich im Gemeindehaus in der Westhoffstraße 80 trifft. 8-Jährige können nach Absprache mit der Leitung hinzukommen.
Ältere, auch mit Pfadfindererfahrung sind ebenfalls willkommen. Wenn sich ausreichend Teenies für die Pfadfinderei interessieren, werden wir zumindest versuchen eine so genannte Sippe für 12-14-Jährige anbieten können.


Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen zur Stammgründung in St.Matthäi an unseren Pastor  Michael Schulze

pfadfinder@st-matthaei.de

Pfadfinder