Es fallen alle Gottesdienste in der Kirche, Veranstaltungen, Proben etc. bis auf weiteres aus, ABER...

© H.Schetelig
Veröffentlicht am So., 29. Mär. 2020 13:00 Uhr
StM Lübeck

Hallo und Schalom,

während ich diese Zeilen schreibe (am 19. März), weiß niemand, ob und wann eine Ausgangssperre kommt. Damit zu rechnen ist aber wohl realistisch. Aber auch falls wir noch einige Bewegungsfreiheit behalten, für unser Glaubensleben ist es zurzeit dran, neue Wege zu gehen. 

Wir können uns nicht zu Gottesdiensten treffen und unsere Gruppen fallen aus. Durch Gottes Geist und im Gebet aber sind wir weiter verbunden. Deshalb lade ich Sie und euch ein, in den nächsten Wochen die Tageszeitengebete zu sprechen. 

Traditionell geschieht dies um 8.00 Uhr, um 12.00 Uhr und um 18.00 Uhr. (Wer dann arbeitet oder Kinder betreuen muss, kann natürlich andere Zeiten nehmen.) Dazu habe ich jeweils einen Vorschlag erstellt. Die Betonung liegt auf Vorschlag. Wer die Texte nicht mag, betet auf die eigene Art und Weise.

Die Tageszeitengebete:  Morgengebet       Mittagsgebet       Abendgebet

Die meisten Gebete sind in Mehrzahl formuliert. Wer sie einzeln spricht kann aus „Unser Morgengebet“ natürlich ein „Mein Morgengebet“ machen, muss es aber nicht. Denn darum geht es ja gerade. Wir sind hinein genommen in die Gemeinschaft der Betenden. 

Ich empfehle besonders den Alleinlebenden unter uns, sich für die Gebete eine/n Telefonpartner/in zu suchen, vielleicht nicht für jeden Termin aber z.B. für morgens oder abends, je nachdem was passt. So wird die Verbundenheit noch mal größer. In einer unruhigen und belasteten Zeit, greifen wir damit zurück auf das Wissen unserer Mütter und Väter im Glauben, dass es gut ist, Tage im Gebet zu strukturieren. 

Sie finden diesen Vorschlag ungewöhnlich? Sie ahnen gar nicht, wie ungewöhnlich es für mich ist, ihn zu machen. Wenn mir jemand vor 4 Wochen das vorausgesagt hätte, wäre meine Antwort wohl ein längeres Kopfschütteln gewesen. Aber besondere Zeiten brauchen besondere Formen. Ich werde mich übrigens gerne zu einer dieser Gebetszeiten mit Ihnen verabreden – am Telefon versteht sich. Wem diese Form des Gebets ganz fremd ist und es als nicht hilfreich erlebt, bleibt der Gemeinde in Christus genauso verbunden.

In Christus verbunden,

Michael Schulze, Pastor 

Bis auf weiteres werden wir unseren Gottesdienst als LiveStream auf YouTube veröffentlichen. Wir würden uns freuen wenn Sie dabei sind. Weitere Infos siehe auf unserer https://st-matthaei.churchdesk....

Kontaktmöglichkeiten:

Telefon: 0451-42456

Mail: gemeindebuero@st-matthaei.de

Unsere Kontaktseite: KLICK HIER

Skype Adresse: von Pastor Michael Schulze: michael.schulze.st-matthaei.de 


Bildnachweise: